Zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison traf der TSV Lichtentanne am Samstag, dem 06.04.2013 auf die 2. Vertretung des SV Sachsen 90 Werdau. Da Dandy Köbernick arbeitsbedingt fehlte, musste im Rückraum wieder einmal improvisiert werden.

Am Sonntag, den 10. März hatten die Männer des TSV das Rückspiel gegen die Männer vom HC Fraureuth II in der Sporthalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums zu bestreiten. Beide Mannschaften traten mit ähnlich starker Spielerzahl an und wollten natürlich dem Gegner 2 wichtige Punkte entreißen.

Am vergangen Sonntag mussten die Handballmänner des TSV zu früher Stunde (Spielbeginn war 09:00 Uhr) beim SV Hohenstein-Ernstthal antreten. Nach dem Sieg im letzten Spiel gegen den ZHC sollten an diesem Wochenende wieder 2 Punkte entführt werden. Wieder einmal mussten die Lichtentanner mit einer veränderten Besetzung zu Recht kommen.

Das Spiel des TSV gegen den ZHC Grubenlampe III am 20.01.2013 begann wesentlich besser als die Spiele des TSV vorher. Der TSV Lichtentanne war fast vollständig angetreten, um den Zwickauern 2 wichtige Punkte im Kampf um die Krone zu entreißen.